Release Highlights SAP S/4HANA Cloud 2111

Was ist neu mit dem SAP S/4HANA 2111 Release?

Vertrieb

Auftrags- und Vertragsmanagement
  • Anlegen und bearbeiten von Kundenaufträgen mit der SAP Fiori App “Process Sales Orders”
  • Überwachung der Lieferpläne des Verkaufslieferplans
  • Ermöglichung der logistischen Folgeaktivität “Zurücksenden an den Kunden”
  • Integration von Kundenrücksendungen mit interner Reparatur
  • SAP Fiori App Unterstützung für Prüfsplits während des Ersattungsprozesses
  • SAP GTS: Ergebnisse der Konformitätsprüfung und Standardaktualisierung in Verkaufslieferplänen

Dienstleistung

Serviceabläufe & Prozesse und Verwaltung von Dienstleistungs-Stammmdaten & Vereinbarungen
  • Produktvorschlag in der Produktliste
  • Massive Änderungen in den Abrechnungsregeln
  • Verbesserte Planung von Serviceaufträgen auf der Grundlage von Ersatzteilreservierungen
  • Verbesserte Integration von Serviceaufträgen und SAP Field Service Management
  • Bidirektionale Replikation zwischen Serviceaufträgen und Serviceabrufen
  • Unterstützung von Prozessen Dritter bei Lösungsaufträgen
  • Unterstützte Erweiterbarkeit im Lösungsauftrag

Sourcing & Beschaffung

Lieferantenmanagement, Beschaffungs- & Vertragsmanagement, Operative Beschaffung, Management von Rechnungen, Beschaffungsanalyse und Zentrale Beschaffung
  • Verknüpfung des Materialobjekts mit dem Fussabdruck
  • Carbon Fussabdruck-Daten auf Materialebene in der Materialwert-Hilfe
  • Neue App “Manage Supplier Confirmations”
  • Neue Benutzeroberfläche für die Preisfindung in Einkaufsverträgen für zeitabhängige Konditionen

R&D und Technik

Unternehmensportfolio- & Projektverwaltung, Produkt-Einhaltung und Produktlebenszyklus-Management
  • Ressourcenbedarf mit Direktbesetzung in der Anwendung “Manage Project Demand”
  • Projektstrukturplanpflege per Drag & Drop
  • Erweiterbarkeit für Entwickler bei Unternehmensprojekten
  • Aktualisierung des Regelungsinhalts
  • Neue SAP Fiori App für die Klassifizierung nach dem Global Harmonisierten System (GHS)
  • Unterstützung bei der Erfüllung von Anforderungen im Zusammenhang mit dem Brexit und dem Nordirland-Protokoll
  • Externe Systeme haben neu die Möglichkeit Stoffmenegenverfolgungsdaten zu lesen

Supply Chain

Bestandsaufnahme, Lagerhaltung, Auftragszusage, Erweiterte Auftragszusage, Lieferung & Transport und Logistik Materialidentifikation
  • Bestands-KPI-Analyse: Filter für Bestandsverbrauchsgruppen
  • Getrennte Bewertung SSCUIs
  • Lagerverwaltung: Überblick über APIs
  • Erweiterung des Lagermonitors: Ausgabeliste
  • Transportmanagement Konfiguration

Fertigung

Produktionstechnik, Produktionsplanung, Produktionsbetrieb, erweiterte Produktionsplanung & Disposition und Qualitätsmanagement
  • Ermöglichung von Equipement-Ressourcen-Tools
  • Nutzung von Betriebsmitteln, Produktionsressourcen und Werkzeugen für die Herstellung
  • Szenario für die Integration von Dispositionsänderungsanträgen
  • Ermöglichung von zeitabhängigen Lagerbeständen
  • Berechnung von Kanban-Regelkreisen auf der Grundlage von simulativen Prognosedaten
  • Kanban-Board: Verwendung der Felderweiterung zur Anzeige zusätzlicher Lagerungs-Standortdaten
  • Verbesserte Erstmusterprüfung (FAI):
    • Verbesserte Überwachung oder FAI-Prüflose
    • Warnmeldung im Prüflos

Vermögensverwaltung

Wartungsmanagement, Betrieb & Wartung von Anlagen und Umwelt, Gesundheit & Sicherheit
  • Mehrere Apps: Überprüfung der Kritikalität von Aufträgen und Assets
  • Neue Funktionen in “View Maintenance Schedule for Assets”
  • Neue Funktionen in “Manage Schedules”

Weitere Informationen über alle neuen, geänderten und gelöschten Funktionen finden Sie hier.