Was ist SAP Digital Management?

Die SAP® Digital Asset Management Lösung von OpenText unterstützt Werbe-, Marketing- und Vertriebsorganisationen bei der Optimierung des Managements von Medienressourcen, wie z.B. Texte, Bilder, Grafiken, Videos, Layouts und viele mehr. Sie können Inhalte unternehmensweit – und über alle Kanäle hinweg – effizient erstellen, zentral verwalten und wiederverwenden, indem Sie Verknüpfungen zwischen digitalen Assets und Ihren Produkt- und Kundendaten in Unternehmensanwendungen herstellen. Das Ergebnis ist eine höhere Produktivität und Kreativität, eine bessere Kontrolle der Marken- und Messsteuerung über alle Kanäle hinweg, niedrigere Kosten und höhere Erträge bei digitalen Assets. 

Import und Export von Dateien, sowie deren Anreicherung mit Zusatzinformationen, zählen zu den Hauptfunktionen eines SAP® Digital Asset Management-System. Weitere wichtige Funktionen stellen das Suchen und Anzeigen von Inhalten dar. DAM ermöglicht Ihnen eine schnelle und zielgerichtete Suche und steigert so die Produktivität der Mitarbeitenden.

Funktionen des Digital Asset Managements

Import und Export von Dateien, sowie deren Anreicherung mit Zusatzinformationen, zählen zu den Hauptfunktionen eines SAP® Digital Asset Management-System. Weitere wichtige Funktionen stellen das Suchen und Anzeigen von Inhalten dar. DAM ermöglicht Ihnen eine schnelle und zielgerichtete Suche und steigert so die Produktivität der Mitarbeitenden.

Thomas Schenk

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen:
+41 79 519 80 25
thomas.schenk@dataworld.com

No posts found

Wieso benötigen Sie ein DAM System?

Bei steigendem Umfang der digitalen Assets steigt auch der Koordinationsaufwand und die Gefahr der Doppelspurigkeit. Das Digital Asset Management für SAP-Lösungen kann hier Abhilfe verschaffen. Durch die zentrale Speicherung der Assets können verschiedene Parteien auf die gleichen Inhalte zugreifen und diese analog der im System gesetzten Berechtigungen bearbeiten. Somit werden dezentral gespeicherte Dateien und unterschiedliche Versionen konsolidiert.