Das Intelligente Unternehmen ist eine Strategie, die in allen Geschäftsbereichen Daten in Aktionen umsetzt. Sie beschleunigt die Prozessautomatisierung und die Einführung von Innovationen, erschließt neue Wachstumsfelder und erzeugt außergewöhnliche, positive Erlebnisse.

Die Experience-Lücke schliessen

Gehen Sie strategisch vor, um eine tiefere Verbindung bei Ihren Interaktionen mit Kunden und Mitarbeitern zu schaffen. Verfolgen Sie dafür Stimmungen in Echtzeit und kombinieren Sie diese Informationen mit operativen Daten. Gewinnen Sie daraus Erkenntnisse für die Verbesserung von Kunden-, Mitarbeiter-, Produkt- und Markenerlebnissen.

Neue Wachstumsquellen erschliessen

Integrieren Sie intelligente Funktionen in Ihre Prozesse, damit Sie die Bedürfnisse antizipieren und mit Ihrer Entwicklung, Produktion und Ihren Lieferungen schnell auf die Nachfrage reagieren können. Begeistern Sie Ihre Kunden mit neuen Dienstleistungen, Produkten und Geschäftsmodellen – und binden Sie zur Förderung weiteren Wachstums Ihre gesamte Belegschaft ein.

Der Branche das Tempo diktieren

Führen Sie intelligente Technologien wie KI, maschinelles Lernen, Blockchain und das Internet der Dinge ein. Mit diesen Innovationen setzen Sie sich in Ihrer Branche an die Spitze und bestimmen Ihre Zukunft. Automatisieren Sie Prozesse, prognostizieren Sie Ergebnisse und erreichen Sie ein höheres Effizienz- und Agilitätsniveau.

Das Intelligente Unternehmen: eine Strategie für Erfolg in der Experience Economy

Dank Smartphones und sozialen Medien können sich Kunden und Mitarbeiter so einfach wie noch nie ein Bild davon machen, welche Unternehmen herausragende Erlebnisse bieten und welche nicht. Die richtige Strategie ist daher entscheidend.

Die Erlebnislücke schliessen

Achtzig Prozent der CEOs sind davon überzeugt, dass ihr Unternehmen erstklassige Erlebnisse bietet, aber nur acht Prozent der Kunden stimmen dem zu. Erfahren Sie, wie Sie mit einer Strategie für das Intelligente Unternehmen ein tiefes Verständnis darüber gewinnen, was Kunden – und auch Ihre Mitarbeiter – wirklich denken und warum. Sie können dann die Erlebnislücke schliessen.